abgabenpflichtig


abgabenpflichtig
ạb|ga|ben|pflich|tig

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abgabenpflichtig — steuerpflichtig; nachschusspflichtig; besteuert * * * ạb|ga|ben|pflich|tig <Adj.>: verpflichtet, ↑ Abgaben (2) zu entrichten. * * * ạb|ga|ben|pflich|tig <Adj.>: verpflichtet, Abgaben (2) zu entrichten …   Universal-Lexikon

  • abgabenpflichtig — ạb·ga·ben·pflich·tig, ạb·ga·be·pflich·tig Adj; (Admin) geschr; 1 verpflichtet, Abgaben / Steuern zu zahlen 2 so, dass man dafür Abgaben / Steuern zahlen muss ↔ abgabenfrei <eine Tätigkeit> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Dirmerzheim — mit romanischer Pfarrkirche St. Remigius Dirmerzheim ist ein nördlicher Stadtteil von Erftstadt im Rhein Erft Kreis. Inhaltsverzeichnis 1 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Essen-Dellwig — …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Witten-Stockum — Die Geschichte des heute zur Stadt Witten gehörenden Stadtteils Stockum ist über die Jahrhunderte hinweg verschiedensten Spannungsfeldern und Interessenslagen ausgesetzt gewesen. Dabei ist die Geschichte eng mit dem heute zu Bochum gehörenden… …   Deutsch Wikipedia

  • abgabepflichtig — ạb|ga|be|pflich|tig <Adj.>: 1. (Wirtsch.) zur ↑ Abgabe (3) verpflichtet. 2. ↑ abgabenpflichtig. * * * ạb|ga|be|pflich|tig <Adj.>: 1. (Wirtsch.) zur ↑Abgabe (3) verpflichtet. 2. ↑abgabenpflichtig …   Universal-Lexikon

  • 7-Parteien-Allianz — संघीय लोकतान्त्रिक गणतन्त्रात्मक नेपाल Saṃghīya Loktāntrik Gaṇatantrātmak Nepāl Demokratische Bundesrepublik Nepal[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Abtei Essen — Das Wappen des Stifts Essen: Krummstab und Schwert hinter dem Schild stehen für die geistliche und weltliche Gewalt der Äbtissinnen. Der Schild selbst ist zusammengesetzt aus den Einzelwappen der vier Territorien des Stifts: Schwerter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtschlag — Gemeinde Kirchdorf im Wald Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Barmen — Das Amt Beyenburg war eine Verwaltungseinheit des Herzogtums Berg. Zu ihm gehörten in seiner größten Ausdehnung die Kirchspiele Radevormwald (mit dem später ein eigenes Kirchspiel bildenden Oberhof Remlingrade) und Lüttringhausen (mit dem Oberhof …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.